Cappellini mit Frutti di Mare und gerösteter Paprika | Bertolli

Cappellini mit Frutti di Mare und gerösteter Paprika

Richtig lecker wird's mit… Bertolli
  • 30 min
  • einfach
  • 575 kcal

Cappellini mit Frutti di Mare und gerösteter Paprika

  • 30 min
  • einfach
  • 575 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 275 g Frutti di Mare
  • 2 Schalotten
  • 1 Zweig Thymian
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 EL natives Olivenöl extra
  • 50 ml Weißwein
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6 Stück Paprikaschoten gegrillt (Glas)
  • 1 Glas BERTOLLI Pasta Sauce Primavera Gegrilltes Gemüse
  • 400 g Capellini

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Frutti di Mare in ein Sieb geben, abspülen und trocken tupfen. Schalotten schälen und in feine Spalten schneiden. Die Paprika abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

2. Die Pasta nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser al dente garen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten, Frutti di Mare zugeben und rundherum anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Kräuter in die Pfanne geben und kurz mitanbraten. Mit Weißwein ablöschen und diesen verkochen lassen. Die Pastasauce angießen und offen erwärmen.

3. Die Pasta abgießen, abtropfen lassen und tropfnass mit der Sauce mischen. Auf Tellern anrichten und sofort servieren.


Richtig lecker wird's mit…


Cappellini mit Frutti di Mare und gerösteter Paprika | Kochrezept