Farfalle mit Hähnchenbrustfilet und karamellisierten Tomaten | Bertolli

Farfalle mit Hähnchenbrustfilet und karamellisierten Tomaten

Richtig lecker wird's mit… Bertolli
  • 25 min
  • einfach
  • 645 kcal

Farfalle mit Hähnchenbrustfilet und karamellisierten Tomaten

  • 25 min
  • einfach
  • 645 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 400 g Farfalle
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 EL Zucker
  • 1 Glas BERTOLLI Pasta Sauce Pecorino
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Nach Belieben geriebener Pecorino-Käse
  • 4 (à 100 g) Stück Hähnchenminutenschnitzel (Brustfilets)

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Die Farfalle in ausreichend Salzwasser nach Packungsangaben al dente garen. In der Zwischenzeit die Hähnchenschnitzel trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Olivenöl in einer Grillpfanne erhitzen, Hähnchenschnitzel darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Herausnehmen und schräg in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

2. Die Kirschtomaten waschen und trocken tupfen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Tomaten darin rundherum anbraten. Mit Zucker bestäuben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten etwas karamellisieren lassen. Die Pastasauce angießen und erwärmen. Nudeln abgießen und mit den Hähnchenstücken tropfnass unter die Pastasauce mischen. Mit etwas geriebenem Pecorino bestreuen und sofort servieren.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Farfalle mit Hähnchenbrustfilet und karamellisierten Tomaten | Kochrezept