Zitronen-Olivenöl Kuchen | Bertolli

Zitronen-Olivenöl Kuchen

Richtig lecker wird's mit… Bertolli
  • 65 min
  • einfach
  • 460 kcal

Zitronen-Olivenöl Kuchen

  • 65 min
  • einfach
  • 460 kcal

Zutaten

für 12 Stücke, Springform 26 cm

Für das Icing:

  • 185 g Puderzucker gesiebt
  • 60 g sehr weiche Butter
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 2 TL Zitronensaft

Für den Teig:

  • 4 Eier
  • 230 g Zucker
  • 150 ml Bertolli Olio Extra Vergine di Oliva "Gentile"
  • 180 g Crème fraîche
  • 3 Zitronen: abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 2 TL Zitronensaft
  • 380 g Mehl, Typ 405
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Eier mit dem Zucker 5 Minuten dickcremig aufschlagen, das Bertolli Extra Vergine „Gentile“ zufügen und glattrühren. Crème Fraiche, Zitronenabrieb (1 TL für das Icing übrig lassen) und Zitronensaft zugeben und unterrühren, dann das mit Backpulver und Salz vermischte Mehl rasch unterrühren.

2. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Teig einfüllen und auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.

3. Für das Icing alle Zutaten glatt rühren, bei Bedarf etwas Zitronensaft nachgeben. Entweder den Deckel des ausgekühlten Kuchens mit dem Icing bestreichen, oder mit Puderzucker bestreuen und auf jedes Kuchenstück einen Klecks vom Icing setzen.


Richtig lecker wird's mit…


Zitronen-Olivenöl Kuchen | Kochrezept