Asian Pulled Pork Burger | Knorr

Asian Pulled Pork Burger

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 400 min
  • einfach
  • 566 kcal

Asian Pulled Pork Burger

  • 400 min
  • einfach
  • 566 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 75 ml Weißwein (alternativ Hühnerbouillon)
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 200 ml süße Chilisauce
  • 2 EL Brauner Zucker
  • 1 EL Senf
  • 2 TL getrockneten Thymian
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 500 g ausgelöster Schweinenacken
  • 100 g Blattsalat
  • 100 g Gurke (Salatgurke oder Essiggurke)
  • 100 g Kimchi
  • 4 Burgerbrötchen (à 50 g)

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Knorr Bouillon Pur Huhn in 150 ml warmes Wasser einrühren.

2. Alle Zutaten bis auf das Fleisch, Salat, Gurke, Kimchi und Burgerbrötchen in einem Bräter mischen.
Das Fleisch mit der Würzmarinade gut einreiben. Den Deckel auflegen und im vorgeheizten Backofen bei 110 °C 6-7 Stunden garen. Gelegentlich nach dem Fleisch schauen und es wenden. Falls noch etwas Flüssigkeit benötigt wird, Wasser zugießen. Das Fleisch ist gar, wenn es fast auseinanderfällt.

3. Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und in eine Schüssel geben. Überschüssiges Fett vom Fleisch entfernen. Fleisch mit einer Gabel auseinanderreißen. Wenn nötig die zurückbleibende Sauce reduzieren. Das Fleisch zur Sauce geben und mischen.

4. Burgerbrötchen rösten und mit Pulled Pork, Salat, Gurke und Kimchi gefüllt servieren.


Richtig lecker wird's mit…


Asian Pulled Pork Burger | Kochrezept