Auberginen-Paprika Antipasti | Knorr

Auberginen-Paprika Antipasti

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 45 min
  • einfach
  • 267 kcal

Auberginen-Paprika Antipasti

  • 45 min
  • einfach
  • 267 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 rote Paprika
  • 1 Aubergine
  • 2 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g vegane Mozzarellaalternative
  • 2 EL gehackte Kräuter (Rosmarin oder Thymian)

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Auf einem gemischten Salat servieren. Alternativ anstelle des veganen Mozzarellas Mozzarella aus Kuhmilch oder Büffelmilch verwenden.

Zubereitung

1. Paprika waschen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 25-30 Minuten garen, bis die Haut leicht anfängt dunkel zu werden und Blasen wirft. Paprika herausnehmen, mit angefeuchtetem Küchenpapier abdecken und abkühlen lassen. Die Haut abziehen, jeweils in 4 Stücke schneiden und Kerne und Trennhäute herausschneiden.

2. Aubergine in Scheiben schneiden. KNORR Gemüse Bouillon mit Olivenöl verrühren. Auberginenscheiben auf beiden Seiten damit bestreichen. In einer Grillpfanne oder auf dem Grill 5-7 Minuten grillen, dabei einmal wenden, bis sie weich und leicht geröstet sind.

3. Mozzarellaalternative abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Auberginenscheiben, Paprikastücke und Mozzarellascheiben aufeinanderstapeln. Mit den Kräutern bestreuen.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Auf einem gemischten Salat servieren. Alternativ anstelle des veganen Mozzarellas Mozzarella aus Kuhmilch oder Büffelmilch verwenden.


Auberginen-Paprika Antipasti | Kochrezept