Bärlauch-Hähnchen | Knorr

Bärlauch-Hähnchen

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 45 min
  • einfach
  • 321 kcal

Bärlauch-Hähnchen

  • 45 min
  • einfach
  • 321 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 3 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
  • 1 Bund Bärlauch
  • 150 g Champignons
  • 1 Beutel KNORR Fix für Waldpilz-Rahm Geschnetzeltes
  • 100 ml Schlagsahne oder RAMA Cremefine zum Kochen

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Statt frischem Bärlauch können Sie auch 1 EL Bärlauch-Paste aus dem Glas verwenden - einfach unter die Sahne rühren.

Zubereitung

1. Hähnchenbrustfilets in 6 Stücke schneiden und in eine Auflaufform legen.

2. Bärlauch waschen, trocken schütteln und die Blätter zwischen die Fleischstücke legen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden und über dem Hähnchenfleisch verteilen.

3. Beutelinhalt Fix für Waldpilz-Rahm Geschnetzeltes in 150 ml kaltes Wasser und Sahne einrühren und gleichmäßig darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten backen.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Statt frischem Bärlauch können Sie auch 1 EL Bärlauch-Paste aus dem Glas verwenden - einfach unter die Sahne rühren.


Bärlauch-Hähnchen | Kochrezept