Dennetle (Schwabenpizza) | Knorr

Dennetle (Schwabenpizza)

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 50 min
  • einfach
  • 222 kcal

Dennetle (Schwabenpizza)

  • 50 min
  • einfach
  • 222 kcal

Zutaten

für 20 Stück

  • 150 g gekochter Schinken
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Packung Mondamin Pizzateig
  • 3 - 4 Tomaten
  • 400 g Crème fraîche
  • 150 g geriebener Käse
  • 2 - 3 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Italienische Kräuter

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Schinken würfeln. Zwiebel schälen, ebenfalls würfeln und in 1 EL heißem Pflanzenöl dünsten. Schinkenwürfel zufügen und mitdünsten. Zwiebel- und Schinkenwürfel herausnehmen und in eine Schüssel geben.

2. Inhalt beider Beutel Pizza-Teig mit 1/4 l (250 ml) lauwarmem Wasser und restlichem Pflanzenöl verkneten. Aus dem Teig 20 kleine Fladen (sogenannte Dennetle) formen.

3. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, waschen, würfeln, mit Sauerrahm und Käse unter die Schinken-Zwiebel-Mischung geben. Mit Kräuterlinge abschmecken.

4. Belag auf den Fladen verteilen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 15 - 20 Minuten backen.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Dennetle (Schwabenpizza) | Kochrezept