Flammkuchen mit Ziegenkäse und Schwarzwälder Schinken | Knorr

Flammkuchen mit Ziegenkäse und Schwarzwälder Schinken

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 45 min
  • einfach
  • 667 kcal

Flammkuchen mit Ziegenkäse und Schwarzwälder Schinken

  • 45 min
  • einfach
  • 667 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe
  • 150 g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • 1 Pkg. frischer Flammkuchenteig (z.B. Tante Fanny, aus dem Kühlregal)
  • 150 g Ziegen-Weichkäse (z.B. Ziegenkäserolle)
  • 50 g Schwarzwälder Schinken, in dünnen Scheiben
  • 50 g Preiselbeeren (aus dem Glas)

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Zwiebel Suppe in 1/8 l (125 ml) kaltes Wasser einrühren, unter Rühren bei mittlerer Hitze erhitzen bis die Geschmacksperlen aufgelöst sind. Abgekühlte Zwiebelcreme mit Crème fraîche verrühren und mit Pfeffer abschmecken.

2. Flammkuchenteig mit dem Backpapier auf einem Backblech entrollen. Zwiebel-Crème fraîche auf dem Teig bis knapp an den Rand verstreichen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden und darauf verteilen.

3. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft: 200 °C) ca. 15 Minuten backen. Schwarzwälder Schinken darübergeben und mit einem Teelöffel einzelne Preiselbeerkleckse daraufgeben.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Flammkuchen mit Ziegenkäse und Schwarzwälder Schinken | Kochrezept