Kartoffel-Apfel-Gratin | Knorr

Kartoffel-Apfel-Gratin

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 60 min
  • einfach
  • 404 kcal

Kartoffel-Apfel-Gratin

  • 60 min
  • einfach
  • 404 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 400 g Kartoffeln
  • 300 g säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)
  • 80 g Katenschinken
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 3 EL Schlagsahne oder RAMA Cremefine zum Kochen 15 % Fett
  • 3 EL gemahlene Haselnusskerne
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • 50 g geriebener Gouda

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Das Gratin schmeckt hervorragend als Beilage zu gebratenem Schweinefilet.

Zubereitung

1. Kartoffeln und Äpfel schälen. Kartoffeln waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Äpfel ebenfalls dünn schneiden. Schinken würfeln.

2. Beutelinhalt KNORR Fix für Kartoffel Gratin in einem Topf mit 350 ml Wasser und der Sahne verrühren.

3. Kartoffelscheiben dazugeben, aufkochen lassen und 3 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

4. In eine gefettete und mit 1 EL Haselnüssen ausgestreute Gratinform schichtweise Kartoffeln, Äpfel und Schinken einfüllen. Mit Muskat würzen. Käse und restliche Haselnüsse darüber streuen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 30 - 40 Minuten backen.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Das Gratin schmeckt hervorragend als Beilage zu gebratenem Schweinefilet.


Kartoffel-Apfel-Gratin | Kochrezept

NEU Frische Zutaten in 45 min. zu Dir nach Hause geliefert!
Scooter