Polenta mit gerösteten Tomaten und Blattspinat | Knorr

Polenta mit gerösteten Tomaten und Blattspinat

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 40 min
  • einfach
  • 413 kcal

Polenta mit gerösteten Tomaten und Blattspinat

  • 40 min
  • einfach
  • 413 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 500 g Kürbis (alternativ Süßkartoffel)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 4 TL Olivenöl
  • 4 schwach geh. TL KNORR Gemüse Bouillon (Glas)
  • 500 ml Milch 1,5% Fett
  • 225 g Polenta (Maisgrieß)
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 250 g Kirschtomaten
  • 150 g Blattspinat
  • Jodsalz, Pfeffer

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Kürbis schälen und in grobe Stücke schneiden. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Kürbis hinzugeben und auf mittlerer Hitze für 10 Minuten gar kochen.

2. Die Knoblauchzehe und Zwiebel schälen und fein hacken. 2 TL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin für 2 Minuten andünsten.

3. 750 ml Wasser mit der KNORR Gemüse Bouillon und Milch mischen, dazugeben und aufkochen lassen. Polenta hinzugeben und für 10 Minuten zugedeckt quellen lassen.

4. In der Zwischenzeit den Kürbis abgießen. Eine Hälfte fein pürieren und zusammen mit dem Ziegenfrischkäse unter die Polenta rühren.

5. Kirschtomaten waschen und halbieren. Blattspinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Blattspinat, Kirschtomaten und den restlichen Kürbis hinzugeben, für 2 Minuten auf mittlerer Flamme andünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Polenta auf vier Schüsseln verteilen, das Spinatgemüse darauf anrichten und genießen.


Richtig lecker wird's mit…


Polenta mit gerösteten Tomaten und Blattspinat | Kochrezept