Lachsgratin | Knorr

Lachsgratin

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 70 min
  • einfach
  • 528 kcal

Lachsgratin

  • 70 min
  • einfach
  • 528 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 1 Zwiebel
  • 50 g grüne Oliven
  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Beutel KNORR Fix für Kartoffel Gratin
  • 200 ml Milch 1,5% Fett
  • 400 g Lachsfilet (frisch oder tiefgekühlt)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 Msp. Jodsalz
  • Pfeffer

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Dazu passt grüner Blattsalat.

Zubereitung

1. Toastbrot im Blitzhacker zerkleinern. Zwiebel schälen und zusammen mit den Oliven fein hacken. Mit Toastbrotkrümeln mischen.

2. Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Beutelinhalt Knorr Fix für Kartoffel-Gratin in Milch und 150 ml kaltes Wasser einrühren und aufkochen. Kartoffelscheiben zugeben und bei schwacher Hitze 3 Minuten kochen. Alles in eine flache Auflaufform geben.

3. Lachsfilet in Streifen schneiden; tiefgekühlten Fisch vorher antauen lassen. Fisch mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Kartoffeln legen.

4. Toastbrot-Oliven-Krümel über dem Fisch verteilen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 °C (Umluft: 175 °C) 30 - 40 Minuten backen. Den Lachsgratin eventuell gegen Ende der Garzeit mit Alufolie locker abdecken.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Dazu passt grüner Blattsalat.


Lachsgratin | Kochrezept