Leipziger Allerlei-Suppe | Knorr

Leipziger Allerlei-Suppe

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 30 min
  • einfach
  • 393 kcal

Leipziger Allerlei-Suppe

  • 30 min
  • einfach
  • 393 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 300 g Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 280 g Spargel aus der Konserve, abgetropft
  • 1 Beutel KNORR Suppenliebe Spargelcremesuppe
  • 350 g Leipziger Allerlei (tiefgekühlt)
  • 3 Stk. Krakauer Würstchen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1-2 TL Zitronensaft

Auf die Einkaufsliste

TIPP

In der Zeit von April bis Juni frischen Spargel verwenden.

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren und abgießen. Spargel auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen, anschließend in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.

2. Beutelinhalt KNORR Suppenliebe Spargelcremesuppe in 750 ml kochendes Wasser einrühren. Gefrorenes Leipziger Allerlei Gemüse zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen.

3. Krakauer in Scheiben schneiden. Spargelstücke, Kartoffeln und Krakauer in die Suppe geben, heiß werden lassen.

4. Petersilie waschen und trocken tupfen. Blättchen abzupfen, grob hacken und über die Suppe geben. Mit Zitronensaft abschmecken.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

In der Zeit von April bis Juni frischen Spargel verwenden.


Leipziger Allerlei-Suppe | Kochrezept