Linguine mit Lachsfilet | Knorr

Linguine mit Lachsfilet

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 45 min
  • einfach
  • 563 kcal

Linguine mit Lachsfilet

  • 45 min
  • einfach
  • 563 kcal

Zutaten

für 2 Portionen

  • 100 g Linguine
  • Jodsalz
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 EL Kapern aus dem Glas
  • kleine Knoblauchzehe
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Pkg. KNORR Tomato al Gusto Kräuter
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1/2 TL Zucker
  • 250 g Lachsfilet
  • 50 ml Weißwein
  • 10 g Margarine

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und fein schneiden. Kapern grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.

2. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch zugeben und andünsten. Packungsinhalt KNORR Tomato al Gusto zufügen und erhitzen. Frühlingszwiebeln, Petersilie und Kapern unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3. Lachsfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Weißwein und 100 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Lachs leicht salzen, pfeffern und in den Fond legen. Margarineflöckchen auf den Fisch geben und bei schwacher Hitze, je nach Dicke der Stücke, 3 - 5 Minuten ziehen lassen.

4. Nudeln in einem Sieb abgießen, abtropfen lassen. Lachsstücke aus dem Fond herausnehmen und die Hälfte des Fischfonds mit der Sauce verrühren. Linguine mit Lachsfilet und der Kräuter-Salsa anrichten.


Richtig lecker wird's mit…


Linguine mit Lachsfilet | Kochrezept