Pilz-Bruschetta | Knorr

Pilz-Bruschetta

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 10 min
  • einfach
  • 150 kcal

Pilz-Bruschetta

  • 10 min
  • einfach
  • 150 kcal

Zutaten

für 8 Stück

  • 8 Scheiben ital. Weißbrot/Ciabatta a 25 g
  • 250 g Pilze (Pfifferlinge, Austernpilze, Shiitakepilze)
  • 125 g grüne Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 g rote Paprikaschote
  • 3 Zweige Oregano
  • 100 g Pecorino, ersatzweise Ziegengouda
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 150 ml KNORR Delikatess Brühe
  • Pfeffer
  • Jodsalz

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Brotscheiben im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) von beiden Seiten etwa 3 Minuten goldgelb rösten.

2. Pilze mit einem feuchten Tuch säubern, in mundgerechte Stücke schneiden. Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika putzen, in feine Würfel schneiden. Oregano abspülen, trocken tupfen, fein hacken. Käse reiben.

3. Öl erhitzen, Pilze darin 4 Minuten braten. Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Lorbeer und Bohnen hinzufügen, etwa 1 Minuten mitbraten. Delikatess Brühe hinzugießen und alles etwa 10 Minuten garen, Oregano hinzufügen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4. Pilzgemüse auf die Brote verteilen, mit geriebenem Käse bestreuen und etwa 3 Minuten im Ofen backen, bis der Käse geschmolzen ist.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Pilz-Bruschetta | Kochrezept