Spargel-Safran-Suppe mit gebratenen Riesengarnelen | Knorr

Spargel-Safran-Suppe mit gebratenen Riesengarnelen

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 30 min
  • einfach
  • 280 kcal

Spargel-Safran-Suppe mit gebratenen Riesengarnelen

  • 30 min
  • einfach
  • 280 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 6 Riesengarnelen
  • 60 g Langkornreis (10-Minuten-Kochzeit)
  • Jodsalz
  • 250 g grüner Spargel
  • 1 TL Öl
  • weißer Pfeffer
  • 1 Btl. KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 Msp. gemahlener Safran
  • 1-2 TL Limonensaft
  • 1 Prise Chilipulver
  • Dillfähnchen zum Garnieren

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Statt Kokosmilch 100 ml Kochsahne verwenden.

Zubereitung

1. Garnelen in kaltes Wasser geben und auftauen lassen. Reis in kochendes Salzwasser geben und 10 Minuten garen. Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Stangen schräg in ca. 2 cm lange Scheiben schneiden. Nach 5 Minuten Garzeit zum Reis geben und mitgaren. Reis und Spargel in einem Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2. Garnelen trocken tupfen, salzen und pfeffern. In einer kleinen Pfanne im heißen Öl 2 - 3 Minuten braten. Pfanne beiseitestellen.

3. Beutelinhalt KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe in Kokosmilch und 450 ml kochendes Wasser einrühren. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Ab und zu umrühren. Garnelen in Scheiben schneiden und mit Spargel und Reis zur Suppe geben. Suppe mit Safran, Limonensaft und Chili abschmecken. Mit Dillsträußen garniert servieren.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Statt Kokosmilch 100 ml Kochsahne verwenden.


Spargel-Safran-Suppe mit gebratenen Riesengarnelen | Kochrezept