Spinat Bruschetta | Knorr

Spinat Bruschetta

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 20 min
  • einfach
  • 360 kcal

Spinat Bruschetta

  • 20 min
  • einfach
  • 360 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 300 g Blattspinat frisch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 TL KNORR Gemüse Bouillon Tomate & Paprika (Glas)
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 1 Vollkorn-Baguette
  • 250 g orange Cocktailtomaten
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 1 Msp. Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Kugel Mozzarella light
  • 1 Handvoll Basilikum

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Zusätzlich mit gehackten Walnüssen bestreuen.

Zubereitung

1. Spinat waschen und portionsweise in einer Pfanne in etwas Olivenöl dünsten, bis er zusammengefallen ist. In ein Sieb geben und gut ausdrücken. Abkühlen lassen.

2. Zwiebel schälen, vierteln und in Streifen schneiden. In 1 EL Olivenöl glasig dünsten. Knorr Gemüse Bouillon Tomate & Paprika zugeben, untermischen und beiseite stellen.

3. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit 2 EL Olivenöl verrühren. Baguette in 12-14 Scheiben schneiden und mit dem Knoblauch-Öl beträufeln. Baguettescheiben im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 10 Minuten rösten.

4. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Abgekühlten Spinat hacken und mit Cocktailtomaten und Balsamico zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Spinat Mischung auf den Baguettescheiben verteilen. Mit zerzupftem Mozzarella und Basilikum garnieren und sofort servieren.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Zusätzlich mit gehackten Walnüssen bestreuen.


Spinat Bruschetta | Kochrezept