Spitzkohl-Kasseler-Salat | Knorr

Spitzkohl-Kasseler-Salat

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 30 min
  • einfach
  • 319 kcal

Spitzkohl-Kasseler-Salat

  • 30 min
  • einfach
  • 319 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 300 g Kasseler am Stück
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 1 kleiner Spitzkohl
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Gartenkräuter mit Knoblauch
  • 1 EL Meerrettich (aus dem Glas)
  • 150 ml Salatcreme (20 % Fett)
  • Pfeffer

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Tipp: Statt Spitzkohl können Sie auch Weißkohl nehmen.

Zubereitung

1. Kasseler in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Kasselerstreifen im heißen Öl rundum goldbraun braten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln kurz im Bratöl schwenken und herausnehmen.

2. Spitzkohl putzen, waschen, vierteln und Strunk entfernen. Kohl in feine Streifen schneiden.

3. Beutelinhalt KNORR Salatkrönung mit 3 EL Wasser, Meerrettich und Salatcreme verrühren. Mit Pfeffer abschmecken. Salatsoße mit Kohlstreifen, Kasseler und Frühlingszwiebeln mischen und anrichten.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Tipp: Statt Spitzkohl können Sie auch Weißkohl nehmen.


Spitzkohl-Kasseler-Salat | Kochrezept