Thunfischcreme | Knorr

Thunfischcreme

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 15 min
  • einfach
  • 335 kcal

Thunfischcreme

  • 15 min
  • einfach
  • 335 kcal

Zutaten

für 2 Portionen

  • 1 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 1 kleine Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Kapern
  • 75 g Saure Sahne 10 % Fett
  • Pfeffer
  • Jodsalz
  • 1 Topf rotes Basilikum
  • 2 Baguette-Brötchen
  • 75 g dünn geschnittener Putenbrustaufschnitt

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Wer Kapern nicht so gern mag, ersetzt sie durch gewürfelte Gewürzgurke. Anstelle von Thunfisch zur Abwechslung Ölsardinen aus der Dose verwenden. Dabei den Fisch gut abtropfen lassen und verbleibendes Öl mit Küchenpapier abtupfen.

Zubereitung

1. Delikatess Brühe in 100 ml heißem Wasser auflösen und die Brühe abkühlen lassen.

2. Thunfisch abtropfen lassen und in ein schmales, hohes Gefäß geben. Olivenöl, Kapern, Saure Sahne und Brühe zufügen. Mit einem Stabmixer pürieren bis eine glatte Creme entsteht. Mit Pfeffer und Salz würzen.

3. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Baguettebrötchen nach Belieben toasten und aufschneiden. Die Hälften mit Thunfischcreme bestreichen, die unteren Hälften mit Putenbrust und Basilikumblättern belegen. Nach Belieben zusätzlich mit ein paar Kapern bestreuen, obere Hälfte darauflegen und sofort servieren.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Wer Kapern nicht so gern mag, ersetzt sie durch gewürfelte Gewürzgurke. Anstelle von Thunfisch zur Abwechslung Ölsardinen aus der Dose verwenden. Dabei den Fisch gut abtropfen lassen und verbleibendes Öl mit Küchenpapier abtupfen.


Thunfischcreme | Kochrezept