Tom Kha Gai Suppe | Knorr

Tom Kha Gai Suppe

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 45 min
  • einfach
  • 346 kcal

Tom Kha Gai Suppe

  • 45 min
  • einfach
  • 346 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 Stängel Zitronengras
  • 40 g Galgant-Wurzel
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Dose Kokosmilch (ca. 400 ml)
  • 1 Topf KNORR Bouillon Pur Huhn
  • 4 Stk. Kaffir-Blätter (auch Kaffernlimettenblätter oder Limettenblätter)
  • 200 g Champignons
  • 2 Stk. Lauchzwiebeln
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Limettensaft
  • Nach Belieben: Chilischote (in Ringen) oder Cayennepfeffer
  • 1 Bund Koriander

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Kaffir-Blätter und Zitronengras werden nicht mitgegessen. Entweder vor dem Servieren aus der Suppe entfernen oder einfach übriglassen. Zur Suppe passt Jasminreis.

Zubereitung

1. Zitronengras waschen, mit der flachen Messerseite etwas zerdrücken und in jeweils 3 - 4 größere Stücke schneiden. Galgantwurzel schälen und in Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

2. 750 ml Wasser, Kokosmilch und KNORR Bouillon Pur in einen Topf geben und verrühren. Hähnchenbrustwürfel zugeben und die Suppe kurz aufkochen lassen. Zitronengras, Galgant und Kaffir-Blätter zugeben und alles ca. 15 Minuten bei mittlerer bis geringer Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

3. Inzwischen Champignons putzen und halbieren oder in Viertel schneiden. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Beides zur Suppe geben und alles weitere 3 - 5 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit Fischsauce (oder Salz), Zucker, Limettensaft und nach Belieben etwas Chili abschmecken. Auf Schalen oder Teller verteilen und bestreut mit frisch gehacktem Koriander servieren.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Kaffir-Blätter und Zitronengras werden nicht mitgegessen. Entweder vor dem Servieren aus der Suppe entfernen oder einfach übriglassen. Zur Suppe passt Jasminreis.


Tom Kha Gai Suppe | Kochrezept