Tomaten-Zwiebel-Salat mit Koriander | Knorr

Tomaten-Zwiebel-Salat mit Koriander

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 15 min
  • einfach
  • 114 kcal

Tomaten-Zwiebel-Salat mit Koriander

  • 15 min
  • einfach
  • 114 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 600 g Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 1/4 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Honig
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Küchenkräuter
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Stiele Koriander oder Petersilie

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Wer den nussigen Geschmack von Koriander liebt und das Gewürz oft verwendet, kauft die kleinen, runden Körner unzerkleinert. Sie gewinnen noch an Aroma, wenn man sie kurz vor der Verwendung ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne kurz erhitzt, bis das Gewürz zu duften beginnt. Dann entfalten sich die ätherischen Öle besonders gut. Anschließend im Mörser zerstoßen oder im Blitzhacker zerkleinern.

Zubereitung

1. Tomaten waschen und die Stielansätze herausschneiden. Tomaten in Spalten oder Scheiben schneiden.

2. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.

3. Gemahlenen Koriander in einem kleinen Topf ohne Zugabe von Fett anrösten. 6 EL Wasser und Honig zugeben und erhitzen, bis sich der Honig auflöst. Beutelinhalt KNORR Salatkrönung Küchenkräuter und Olivenöl unterrühren.

4. Tomaten, Zwiebeln und Salatdressing mischen. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Salat mit Korianderblättchen bestreuen und lauwarm servieren.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Wer den nussigen Geschmack von Koriander liebt und das Gewürz oft verwendet, kauft die kleinen, runden Körner unzerkleinert. Sie gewinnen noch an Aroma, wenn man sie kurz vor der Verwendung ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne kurz erhitzt, bis das Gewürz zu duften beginnt. Dann entfalten sich die ätherischen Öle besonders gut. Anschließend im Mörser zerstoßen oder im Blitzhacker zerkleinern.


Tomaten-Zwiebel-Salat mit Koriander | Kochrezept