Vegane Mini Quiche | Knorr

Vegane Mini Quiche

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 50 min
  • einfach
  • 561 kcal

Vegane Mini Quiche

  • 50 min
  • einfach
  • 561 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Olivenöl
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 1/2 EL Kurkuma
  • 300 ml Hafer-Kochcrème vegan
  • 2 1/2 EL Maismehl
  • 100 g Cashewkerne
  • 4 TL KNORR Delikatess Brühe (Dose)

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Oder eine große Quiche von 24 cm machen und 35 Minuten lang backen. Sie können alle Art von Gemüse anstelle von Blumenkohl verwenden, ggf. müssen Sie die Backzeit anpassen.

Zubereitung

1. Mehl, Backpulver, Olivenöl , 6 EL kaltes Wasser, eine Prise Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verkneten. Teig unter einem Geschirrtuch ruhen lassen.

2. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebeln im heißen Pflanzenöl dünsten. Blumenkohl und Kurkuma zufügen und bei niedriger Hitze kurz mitdünsten.

3. 4 kleine Quicheformen (12 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen und die Formen damit auskleiden, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Blumenkohl gleichmäßig auf die Formen verteilen.

4. Hafercreme mit Maismehl verrühren. Cashewkerne hacken und mit Knorr Delikatess Brühe unterrühren. Gleichmäßig über den Blumenkohl gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 25 Minuten backen.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Oder eine große Quiche von 24 cm machen und 35 Minuten lang backen. Sie können alle Art von Gemüse anstelle von Blumenkohl verwenden, ggf. müssen Sie die Backzeit anpassen.


Vegane Mini Quiche | Kochrezept