Zartweizen mit Eiern | Knorr

Zartweizen mit Eiern

Richtig lecker wird's mit… Knorr
  • 30 min
  • einfach
  • 479 kcal

Zartweizen mit Eiern

  • 30 min
  • einfach
  • 479 kcal

Zutaten

für 2 Portionen

  • 125 g Zartweizen
  • Jodsalz
  • 2 Eier
  • 250 g grüner Spargel
  • 100 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 Innenpäckchen Knorr Helle Soße
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • Pfeffer
  • 1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Kerbel, Schnittlauch, Petersilie)
  • 1 EL Pflanzenöl

Auf die Einkaufsliste

TIPP

So lassen sich gekochte Eier leicht schälen: Schale ringsherum anschlagen und die Eier kurz in kaltes Wasser legen.

Zubereitung

1. Zartweizen nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Eier anstechen, in kochendes Wasser legen und 10 Minuten hart kochen.

2. Das untere Drittel des Spargels schälen und die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden.

3. 1/4 l (250 ml) Wasser mit wenig Salz erhitzen, Spargel und tiefgekühlte Erbsen darin ca. 5 Minuten garen. Das Gemüse herausnehmen, die Gemüseflüssigkeit aufkochen und den Päckcheninhalt von KNORR Helle Soße einrühren. Soße bei schwacher Hitze 1 Minute kochen und mit etwas Zitronensaft, Zitronenschale und Pfeffer abschmecken.

4. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zartweizen abgießen, Kräuter, Spargel, Erbsen und Pflanzenöl unterheben. Eier pellen, halbieren und in die Soße geben. Zartweizen mit Eiern servieren.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

So lassen sich gekochte Eier leicht schälen: Schale ringsherum anschlagen und die Eier kurz in kaltes Wasser legen.


Zartweizen mit Eiern | Kochrezept