• 40 min
  • Einfach

Linsenbällchen

Kochanleitung
1.

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. In etwas Öl dünsten. Linsen und ½ EL Curry Pulver zufügen und kurz mitdünsten. 125 ml Wasser zugießen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10-15 Minuten kochen. Ab und zu umrühren, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Abkühlen lassen. Haferflocken unterrühren und 10 Minuten quellen lassen.

2.

Aus dem Linsenteig ca. 12 kleine Bällchen formen. In einer Pfanne in 1 EL Öl rundherum ca. 8 Minuten anbraten, herausnehmen und warm stellen.

3.

Restliches Öl in die Pfanne geben, Mehl zufügen und anschwitzen lassen. 150 ml Wasser unter Rühren zugießen. Kokosmilch, KNORR Gemüse Bouillon und Kurkuma unterrühren.

4.

Linsenbällchen mit der Sauce servieren. Mit Limettensaft beträufeln. Guten Appetit!

Linsenbällchen

powered by Whisk icon