Apfel-Kaiserschmarrn | Mondamin

Apfel-Kaiserschmarrn

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 30 min
  • einfach
  • 514 kcal

Apfel-Kaiserschmarrn

  • 30 min
  • einfach
  • 514 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

Für den Kaiserschmarrn:

  • 1 roter großer Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Mandelsplitter
  • 1 Beutel MONDAMIN Kaiserschmarrn
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • zum Bestäuben Puderzucker

Für die Zabaione:

  • 125 ml Cidre (Apfelwein)
  • 2 Eier
  • 40 g Zucker
  • 2 Eigelbe

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Nach Belieben noch 1 EL Rosinen zum Teig geben.

Zubereitung

1. Apfel waschen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfel in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

2. Kalte Milch und Beutelinhalt Kaiserschmarrn in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Apfelstücke und Mandelsplitter darunter mischen.

3. In einer großen beschichteten Pfanne Butter oder Margarine erhitzen. Den Teig hineingießen und die untere Seite bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten goldbraun backen. Den an der Oberfläche noch etwas flüssigen Teig vierteln, wenden und die zweite Seite bei schwacher Hitze 3 - 5 Minuten goldbraun backen. Mit zwei Pfannenwendern in kleine Stücke zerreißen und ca. 1 Minute weiterbacken.

4. Für die Zabaione Cidre, Eier, Zucker und Eigelb in einem Topf mit dickem Boden verrühren. Bei mittlerer Hitze so lange aufschlagen, bis eine dickschaumige Sauce, Zabaione, entstanden ist. Nicht kochen lassen!

5. Apfelschmarrn auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Zabaione dazureichen.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Nach Belieben noch 1 EL Rosinen zum Teig geben.


Apfel-Kaiserschmarrn | Kochrezept