Apfel-Preiselbeer-Pfannkuchen | Mondamin

Apfel-Preiselbeer-Pfannkuchen

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 30 min
  • einfach
  • 282 kcal

Apfel-Preiselbeer-Pfannkuchen

  • 30 min
  • einfach
  • 282 kcal

Zutaten

für 6 Stück

  • 1 Flasche MONDAMIN Pfannkuchen Teig-Mix
  • ca. 400 ml Milch
  • 3 Äpfel
  • etwas Zitronensaft
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 6 EL Wild-Preiselbeeren aus dem Glas
  • 6 TL brauner Zucker zum Bestreuen

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Die Flasche Pfannkuchen Teig-Mix kopfüber schütteln, um den Mix für Pfannkuchenteig vollständig vom Boden zu lösen. Die Milch bis zur Markierung in die Flasche gießen, fest zudrehen und kopfüber ca. 1 Minute kräftig schütteln. Den fertigen Pfannkuchenteig 2 - 3 Minuten stehen lassen.

2. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in 2 - 3 mm dünne Scheiben schneiden; oder die Äpfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden. Apfelscheiben bzw. -spalten mit Zitronensaft beträufeln.

3. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, 4 - 5 Apfelringe bzw. einige Apfelspalten pro Pfannkuchen in die Pfanne legen. Teig nochmals kurz schütteln und portionsweise darüber gießen, so dass die Äpfel mit etwas mit Teig bedeckt sind. Die Apfel-Pfannkuchen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb backen.

4. Die Preiselbeeren auf die Pfannkuchen geben und mit etwas braunem Zucker bestreuen.


Richtig lecker wird's mit…


Apfel-Preiselbeer-Pfannkuchen | Kochrezept

NEU Frische Zutaten in 45 min. zu Dir nach Hause geliefert!
Scooter