Apfelkuchen mit Streusel | Mondamin

Apfelkuchen mit Streusel

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 80 min
  • einfach
  • 263 kcal

Apfelkuchen mit Streusel

  • 80 min
  • einfach
  • 263 kcal

Zutaten

für 12 Stück

  • 200 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 100 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 120 g Rohrzucker
  • 1 Prise Jodsalz
  • 150 g Margarine
  • 650 g Äpfel (z.B. Boskorp)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 TL Puderzucker

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Tipp: Mit Schlagsahne servieren.

Zubereitung

1. Mehl, Mondamin, Backpulver, Rohrzucker, Salz und Margarine mit den Knethaken eines Rührgerätes zu Streuseln verarbeiten.

2. 2/3 der Streusel auf eine am Boden ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) geben, gleichmäßig verteilen und festdrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.

3. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und Viertel quer in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft mischen. Äpfel auf dem Teigboden verteilen. Mit Vanillinzucker und den restlichen Streusel bestreuen.

4. Apfelkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) im unteren Backofendrittel ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker nach Belieben bestäuben.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Tipp: Mit Schlagsahne servieren.


Apfelkuchen mit Streusel | Kochrezept