Apfelpastete | Mondamin

Apfelpastete

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 105 min
  • einfach
  • 331 kcal

Apfelpastete

  • 105 min
  • einfach
  • 331 kcal

Zutaten

für 16 Stück

Zutaten für 16 Stück:

  • 75 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 225 g Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Zucker
  • 200 g weiche Margarine

Für die Nussfüllung:

  • 100 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Rum (optional)
  • 125 g gemahlene Haselnüsse

Für die Apfelfüllung:

  • 600 g Äpfel
  • 3 EL Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Rosinen

Für die Mohnfüllung:

  • 1 Beutel Mohnback
  • zum Bestäuben Puderzucker

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Feine Speisestärke und Mehl in eine Schüssel geben. Ei, Zucker und Margarine daraufgeben. Alles mit einem Handrührgerät auf niedriger Stufe verkneten. Teig 30 Minuten kalt stellen.

2. Für die Füllungen Milch, Zucker, Rum und Nüsse in einen Topf geben, zu einer glatten Masse verrühren und kurz aufkochen lassen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Achtel schneiden. In einen Topf geben, Zucker, Zimt und Rosinen dazugeben, kurz dünsten und auf einem Sieb abtropfen lassen.

3. Eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) mit 2/3 des Teiges auslegen, dabei einen 2-3 cm hohen Rand stehen lassen. Rest des Teiges in der Größe der Springform ausrollen.

4. Die Nussfüllung auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen. Darauf das Mohnback geben und die gedünsteten Äpfel kreisförmig darauf verteilen. Teigplatte darauflegen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 150 °C) ca. 60 Minuten backen.

5. Apfelpastete vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Apfelpastete | Kochrezept