Garnelenspieße auf Apfelscheiben mit Ingwer-Schaumsauce | Mondamin

Garnelenspieße auf Apfelscheiben mit Ingwer-Schaumsauce

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 25 min
  • einfach
  • 403 kcal

Garnelenspieße auf Apfelscheiben mit Ingwer-Schaumsauce

  • 25 min
  • einfach
  • 403 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Öl
  • 1-2 TL Currypulver
  • 125 ml Fischfond (aus dem Glas)
  • 125 ml Kochsahne
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL MONDAMIN Saucenbinder, hell
  • 12 Garnelen
  • 4 TL Öl
  • 1 kleiner Apfel
  • 3-4 TL Chilisauce
  • 50 g Alfalfasprossen

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Dazu Reis reichen.

Zubereitung

1. Ingwer schälen. Schalotte und Knoblauch pellen. Alles klein hacken. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Ingwer, Schalotte und Knoblauch darin andünsten. Curry darüberstäuben. Fischfond und Sahne angießen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Saucenbinder einstreuen und unter Rühren 1 Minute kochen. Warm halten.

3. Garnelen auf leicht geölte Holzspieße stecken. 2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spieße darin 3-4 Minuten braten. Spieße aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

4. Apfel abspülen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben darin kurz anbraten, dabei mit Chilisauce bepinseln.

5. Die Sauce mit einem Schneidstab kurz durchmixen. Apfelscheiben und Sprossen auf Teller geben und die Spieße darauf anrichten. Mit der Sauce zusammen servieren.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Dazu Reis reichen.


Garnelenspieße auf Apfelscheiben mit Ingwer-Schaumsauce | Kochrezept