Himbeer-Mango-Trifle | Mondamin

Himbeer-Mango-Trifle

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 145 min
  • einfach
  • 381 kcal

Himbeer-Mango-Trifle

  • 145 min
  • einfach
  • 381 kcal

Zutaten

für 8 Portionen

  • 1 Ei
  • 40 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 500 ml Milch 1,5% Fett
  • 40 g Zucker
  • Jodsalz
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne
  • 250 g Rührkuchen-Gebäck ( z. B. Reste von Sandkuchen) oder Löffelbiskuits
  • 8 EL dry Sherry (ersatzweise Orangensaft)
  • 4 EL Orangensaft
  • 300 g frische oder tiefgekühlte Himbeeren
  • 1 Mango
  • 50 g Mandelsplitter

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Ei trennen. Eigelb und Feine Speisestärke in 1/8 l (125 ml) kalter Milch anrühren. Die restliche Milch mit Zucker, Salz, der aufgeschlitzten Vanilleschote und dem ausgekratzten Vanillemark zum Kochen bringen. Die angerührte Speisestärke hineingießen, unter Rühren kurz kochen lassen. Die Vanilleschote herausnehmen.

2. Eiweiß steif schlagen und sofort darunterziehen. Kurz aufkochen lassen. Flammerie abkühlen lassen und steif geschlagene Sahne unterheben.

3. Rührkuchen in ca. 2,5 cm große Würfel schneiden. Sherry und Orangensaft über das Gebäck gießen und ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

4. Himbeeren putzen. Tiefgefrorene Himbeeren auftauen lassen. Mango schälen und das Fruchtfleisch in Spalten oder Stücke vom Kern schneiden. Einige Früchte für die Garnitur zurückbehalten.

5. Abwechselnd Gebäckstücke, Vanilleflammeri und Früchte in eine rechteckige Form schichten. Mit den restlichen Früchten verzieren und mit Mandelnsplittern bestreuen. Das Trifle für 1-2 Stunden kalt stellen.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Himbeer-Mango-Trifle | Kochrezept