Kalte Kirschsuppe mit Quarkrosen | Mondamin

Kalte Kirschsuppe mit Quarkrosen

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 30 min
  • einfach
  • 246 kcal

Kalte Kirschsuppe mit Quarkrosen

  • 30 min
  • einfach
  • 246 kcal

Zutaten

für 6 Portionen

  • 500 g Sauerkirschen
  • 30 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 500 ml Kirschsaft
  • 125 g Zucker
  • 1 Stück Stangenzimt
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • Ingwer
  • 250 g Speisequark (20% Fett i.Tr.)
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 1-2 TL Puderzucker

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Sie können für die Kirschsuppe auch Sauerkirschen aus dem Glas verwenden.

Zubereitung

1. Kirschen waschen und entsteinen.

2. Feine Speisestärke in 1/8 l (125 ml) kaltem Wasser anrühren. 3/8 l (375 ml) Wasser, Kirschsaft, Zucker, Zimtstange, 1 Prise Ingwer und spiralenförmig abgeschnittene Zitronenschale zum Kochen bringen. Die Kirschen dazugeben und ca. 5 Minuten kochen lassen. Zimtstange und Zitronenschale herausnehmen.

3. Die angerührte Speisestärke dazugießen und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Die Kirschsuppe erkalten lassen und in Suppentassen verteilen.

4. Quark cremig rühren. Mit Zitronensaft und Puderzucker abschmecken. Quarkmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Rosetten auf die Kirschsuppe spritzen.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Sie können für die Kirschsuppe auch Sauerkirschen aus dem Glas verwenden.


Kalte Kirschsuppe mit Quarkrosen | Kochrezept