Krabbensuppe aus dem Norden | Mondamin

Krabbensuppe aus dem Norden

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 30 min
  • einfach
  • 216 kcal

Krabbensuppe aus dem Norden

  • 30 min
  • einfach
  • 216 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 250 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1000 ml Gemüsebouillon (z.B. Knorr)
  • 1 Stiel Staudensellerie
  • Jodsalz
  • 5 EL MONDAMIN Saucenbinder, hell
  • Pfeffer
  • 200 g Krabbenfleisch
  • 1/2 TL rosa Pfefferbeeren
  • 100 g Crème fraîche
  • einige Dillfähnchen zum Garnieren

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Kartoffeln in der Gemüsebrühe ca. 20 Minuten weich kochen.

2. Sellerie abspülen, putzen und fein schneiden. Sellerie in Salzwasser ca. 3 Minuten garen.

3. Kartoffeln in der Brühe pürieren. Saucenbinder einstreuen und unter Rühren 1 Minute kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sellerie abgießen und zusammen mit den Krabben in die Suppe geben. Kurz erhitzen und nochmals abschmecken.

4. Pfefferbeeren hacken und unter die Crème fraîche rühren. Die Suppe mit einem Klecks Crème fraîche und Dillfähnchen garniert servieren.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Krabbensuppe aus dem Norden | Kochrezept