Mandelpudding mit Pflaumenweinsauce | Mondamin

Mandelpudding mit Pflaumenweinsauce

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 240 min
  • einfach
  • 296 kcal

Mandelpudding mit Pflaumenweinsauce

  • 240 min
  • einfach
  • 296 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 1/2 l Milch
  • 1 Beutel MONDAMIN Pudding Vanille-Geschmack
  • 1/4 Flasche Bittermandelaroma
  • 120 g Pflaumen, frisch oder TK
  • 1 - 2 TL MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 1/8 l Pflaumenwein
  • 75 ml Rotwein
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 2 - 3 EL Zucker
  • 1 EL Mandelblättchen zum Garnieren

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Das Dessert schon am Vortag zubereiten. Wenn Kinder mitessen, mit Fruchtsaft statt Wein zubereiten.

Zubereitung

1. Milch stark sprudelnd aufkochen, bis Milchschaum im Topf nach oben steigt. Den Topf von der Kochstelle nehmen und Beutelinhalt Pudding mit einem Schneebesen zufügen und 1 Minute weiterrühren. Bittermandelaroma unterrühren.

2. Souffléformen oder kleine Tassen mit kaltem Wasser ausspülen. Den Pudding hineingeben und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

3. Für die Pflaumenweinsauce Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Feine Speisestärke in 3 EL Pflaumenwein anrühren. Den restlichen Wein, Rotwein, Zitronensaft, Zucker und die Pflaumen aufkochen. Die angerührte Stärke zugießen und unter Rühren kurz kochen lassen. Sauce erkalten lassen.

4. Den Pudding auf Teller stürzen, mit Mandelblättchen garnieren und die Sauce zum Pudding servieren.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Das Dessert schon am Vortag zubereiten. Wenn Kinder mitessen, mit Fruchtsaft statt Wein zubereiten.


Mandelpudding mit Pflaumenweinsauce | Kochrezept