Möhrenkuchen im Glas | Mondamin

Möhrenkuchen im Glas

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 100 min
  • normal
  • 726 kcal

Möhrenkuchen im Glas

  • 100 min
  • normal
  • 726 kcal

Zutaten

für 8 Portionen

  • 200 g Möhren
  • 200 g gemahlene Mandeln (ohne Schale)
  • 60 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 1 Prise Jodsalz
  • 175 g Zucker
  • 3 Limetten
  • 500 ml Sahne
  • 500 g Griechischer Joghurt
  • 8 EL Honig
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 60 g gehackte Pistazien
  • 75 g Marzipanrohmasse
  • 25 g Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Die Deko-Marzipanmöhrchen sind schnell selbst gemacht. Einfach 75 g Marzipanrohmasse mit 25 g Puderzucker, roter und gelber Speisefarbe verkneten. Aus der Masse kleine Möhren formen und nach Belieben mit etwas Möhrengrün verzieren.

Zubereitung

1. Möhren schälen und fein reiben. Mandeln, MONDAMIN Speisestärke und Backpulver mischen. 1 Limette waschen, abtrocknen und die Schale der Limette abreiben. Anschließend den Saft auspressen.

2. Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührgerätes steif schlagen. Nach und nach 75 g Zucker unterschlagen. Eigelbe mit 100 g Zucker, Limettenschale und -saft 8 Minuten cremig schlagen und dann die geriebenen Möhren unterrühren. Mandelmischung und 1/3 der Eiweißmasse unterrühren, die restliche Eiweißmasse unterheben. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen. Im heißen Ofen bei 170° (Umluft 150°) auf dem Rost auf der mittleren Schiene ca. 55-60 Minuten backen. Zwischendurch evtl. abdecken.

3. Springformrand entfernen und Tortenboden abkühlen lassen.

4. Anschließend mit einem großen Sägemesser den Boden waagerecht halbieren. Mit einem Glas vorsichtig 16 kleine Taler ausstechen.

5. Restliche Limetten waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Anschließend den Saft auspressen. Sahne steif schlagen. Joghurt mit Honig, Vanillezucker, Limettenschale und Saft verrühren und dann die Sahne unterheben. Joghurtmasse und Möhrenkuchen abwechselnd in 2 Schichten in Gläser füllen. Mit gehackten Pistazien verzieren und nach Belieben mit Marzipanmöhrchen servieren.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Die Deko-Marzipanmöhrchen sind schnell selbst gemacht. Einfach 75 g Marzipanrohmasse mit 25 g Puderzucker, roter und gelber Speisefarbe verkneten. Aus der Masse kleine Möhren formen und nach Belieben mit etwas Möhrengrün verzieren.


Möhrenkuchen im Glas | Kochrezept