Mozzarella mit Basilikum-Espuma und Brombeeren | Mondamin

Mozzarella mit Basilikum-Espuma und Brombeeren

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 45 min
  • einfach
  • 313 kcal

Mozzarella mit Basilikum-Espuma und Brombeeren

  • 45 min
  • einfach
  • 313 kcal

Zutaten

für 6 Portionen

  • 1 Vanilleschote
  • 150 ml Weißwein
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 EL MONDAMIN Saucenbinder, hell
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Prise Jodsalz und Pfeffer
  • 400 g Mozzarella
  • 250 g Brombeeren (frisch oder tiefgefroren)

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Die Hälfte der Sahne unter die Weißweinmischung rühren. Mit dem Basilikum pürieren und gut kühlen. Dann mit dem Pürierstab aufschlagen. Den Rest der Sahne nicht ganz steif schlagen und unterziehen.

Zubereitung

1. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Weißwein, Apfelsaft, Puderzucker, Vanillemark und -schote in einen Topf geben und zugedeckt 2-3 Minuten köcheln lassen. MONDAMIN Saucenbinder einrühren und 1 Minute kochen. Vanilleschote entfernen. Topf vom Herd nehmen.

2. Sahne angießen. Basilikum abbrausen, trocken schütteln und einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Den Rest fein schneiden. Basilikum in der Weißwein-Sahne pürieren. Anschließend alles durch ein feines Sieb geben und in einen iSi Gourmet Whip mit großer Lochtülle füllen, eine iSi Sahnekapsel aufschrauben und kräftig schütteln. Kühl stellen.

3. Mozzarella in Scheiben schneiden. Brombeeren verlesen. Mozzarella und Brombeeren auf Tellern verteilen und den Basilikum-Vanille-Schaum daraufgeben. Mit Basilikumblättern garniert servieren.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Die Hälfte der Sahne unter die Weißweinmischung rühren. Mit dem Basilikum pürieren und gut kühlen. Dann mit dem Pürierstab aufschlagen. Den Rest der Sahne nicht ganz steif schlagen und unterziehen.


Mozzarella mit Basilikum-Espuma und Brombeeren | Kochrezept