Pastasauce "Ratatouille" | Mondamin

Pastasauce "Ratatouille"

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 30 min
  • einfach
  • 186 kcal

Pastasauce "Ratatouille"

  • 30 min
  • einfach
  • 186 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 250 g Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 350 g Tomaten
  • 200 ml KNORR Gemüse Bouillon (Würfel)
  • 2 - 3 EL MONDAMIN Saucenbinder zum Andicken von hellen Saucen
  • getrockneter Rosmarin
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • etwas Zucker

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Braten Sie 50 g gewürfelten Speck mit den Zwiebeln an.

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen und ebenfalls klein würfeln.

2. Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf im heißen Olivenöl hell dünsten. Paprika- und Zucchiniwürfel zugeben und mitdünsten. Tomaten waschen, halbieren und klein schneiden. Tomatenstücke und Gemüse Bouillon zum Gemüse geben und zugedeckt ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze schmoren.

3. Topf von der Kochstelle nehmen und Fix Saucenbinder einrühren. Sauce aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute kochen lassen. Pastasauce mit Rosmarin, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Braten Sie 50 g gewürfelten Speck mit den Zwiebeln an.


Pastasauce "Ratatouille" | Kochrezept