Rote-Beete-Himbeer-Suppe mit Ziegenkäse-Crostini | Mondamin

Rote-Beete-Himbeer-Suppe mit Ziegenkäse-Crostini

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 30 min
  • einfach
  • 342 kcal

Rote-Beete-Himbeer-Suppe mit Ziegenkäse-Crostini

  • 30 min
  • einfach
  • 342 kcal

Zutaten

für 2 Portionen

  • 200 g tiefgefrorene Himbeeren
  • 400 ml Rote-Beete-Saft
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL MONDAMIN Mehlschwitze, Basis für helle Saucen
  • 2 Scheiben Baguette
  • 1 Picandou (Ziegenfrischkäse)
  • grober Pfeffer aus der Mühle
  • Minze zum Garnieren

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Statt Baguettescheiben aus Toastbrotscheiben Herzen ausstechen und mit Ziegenkäse überbacken. Espuma: Die Suppe wie beschrieben, aber nur mit einem Esslöffel MONDAMIN Mehlschwitze zubereiten. Nach dem Aufkochen die Suppe durch ein feines Haarsieb geben und in einen ISI-Whip füllen. Mit großer Lochtülle in Gläser oder Suppenschalen spritzen.

Zubereitung

1. Himbeeren in eine Schüssel geben. Rote-Beete-Saft aufkochen und darüber gießen. Ingwer schälen und fein reiben. Alles mischen und die Himbeeren auftauen lassen.

2. Durch ein Sieb in einen Topf passieren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Aufkochen und die Mehlschwitze einstreuen. Unter Rühren 1 Minute köcheln lassen.

3. Baguettescheiben leicht rösten. Ziegenfrischkäse darauf verstreichen und kurz unter dem vorgeheizten Grill überbacken. Mit grobem Pfeffer aus der Mühle würzen.

4. Suppe mit Minze garnieren. Crostini extra dazu reichen.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Statt Baguettescheiben aus Toastbrotscheiben Herzen ausstechen und mit Ziegenkäse überbacken. Espuma: Die Suppe wie beschrieben, aber nur mit einem Esslöffel MONDAMIN Mehlschwitze zubereiten. Nach dem Aufkochen die Suppe durch ein feines Haarsieb geben und in einen ISI-Whip füllen. Mit großer Lochtülle in Gläser oder Suppenschalen spritzen.


Rote-Beete-Himbeer-Suppe mit Ziegenkäse-Crostini | Kochrezept