Weihnachtssterne | Mondamin

Weihnachtssterne

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 75 min
  • einfach
  • 96 kcal

Weihnachtssterne

  • 75 min
  • einfach
  • 96 kcal

Zutaten

für 25 Stück

Für das Gebäck

  • 80 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 160 g Mehl
  • 1 Ei
  • 65 g Zucker
  • 1 Tropfen Rum-Aroma
  • 125 g Margarine
  • Puderzucker

Für die Füllung:

  • 60 g "Klassisch": Himbeerkonfitüre oder Johannisbeergelee
  • 60 g "Exotisch": Kiwi-, Ananas- oder Pink Grapefruit

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Feine Speisestärke und Mehl in eine Schüssel geben. Ei, Zucker, Rumaroma und weiches Fett daraufgeben. Alles mit einem Handrührgerät auf niedrigster Stufe verkneten und den Teig mindestens 30 Minuten kalt stellen.

2. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 3 - 4 mm dünn ausrollen. Sterne von ca. 7 cm Durchmesser ausstechen. Aus der Hälfte der Plätzchen mit einem kleinen Sternausstecher die Mitte ausstechen. Ganze Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Sterne mit Loch auf die ganzen Sterne setzen und leicht andrücken.

3. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) ca. 10 Minuten backen.

4. Plätzchen erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben. Konfitüre unter Rühren erhitzen. Mit einem Teelöffel vorsichtig in die Mitte der Sterne geben. Konfitüre fest werden lassen.


Richtig lecker wird's mit…


Weihnachtssterne | Kochrezept