Windbeutel | Mondamin

Windbeutel

Richtig lecker wird's mit… Mondamin
  • 40 min
  • einfach
  • 251 kcal

Windbeutel

  • 40 min
  • einfach
  • 251 kcal

Zutaten

für 10 Stück

  • 65 g Margarine
  • 1 Prise Jodsalz
  • 30 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 120 g Mehl
  • 3-4 Eier
  • 400 ml Schlagsahne
  • 1 TL Zucker
  • Puderzucker zum Bestäuben

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. 1/4 l Wasser, Fett und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, Feine Speisestärke und Mehl auf einmal hineinschütten, alles mit einem Kochlöffel gut durcharbeiten, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät nach und nach die Eier unterkneten. Der Teig soll glänzen und in langen Spitzen am Knethaken hängenbleiben.

2. Teig in Spritzbeutel füllen und in Häufchen auf ein gefettetes, bemehltes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Gas: Stufe 4/Umluft: 200 °C) ca. 20 Minuten backen.

3. Deckel abschneiden. Sahne mit Zucker steif schlagen. Abgekühlte Windbeutel mit Sahne füllen, Deckel wieder aufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben.


Richtig lecker wird's mit…


Windbeutel | Kochrezept