Glasierte Hähnchenstücke zu süßsaurer Gemüsesoße | Pfanni

Glasierte Hähnchenstücke zu süßsaurer Gemüsesoße

Richtig lecker wird's mit… Pfanni
  • 90 min
  • einfach
  • 655 kcal

Glasierte Hähnchenstücke zu süßsaurer Gemüsesoße

  • 90 min
  • einfach
  • 655 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 150 g)
  • 2 Hähnchenkeulen à 200 g
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Paprika edelsüß
  • etwas Öl für das Backblech
  • 200 g Möhren
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dosen Ananas in Scheiben (446 ml)
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 200 ml Gemüsebouillon (z.B. Knorr)
  • 4 EL MONDAMIN Saucenbinder, hell
  • 1 Dose Bambusschösslinge
  • 100 g tiefgefrorene Erbsen
  • 6 Stiele Pfefferminze
  • 150 ml Milch 1,5% Fett
  • 1 Beutel PFANNI Kartoffel Püree - Das Lockere
  • 1 Prise Curry
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Sojasoße

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. 2 Hähnchenbrustfilets und 2 Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Keulen an den Gelenken teilen. Filets der Länge nach halbieren. Mit je 1 Prise Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Keulen auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft 175° C) 45–60 Minuten garen. Nach ca. 20 Minuten Hähnchenfilets dazulegen.

2. 200 g Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 100 g Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und grob würfeln. 1 Dose Ananas in ein Sieb gießen und Saft auffangen. Ananas grob klein schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Möhren und Zwiebel darin ca. 2 Minuten unter Wenden andünsten. Mit Ananassaft und 200 ml Bouillon ablöschen und aufkochen. 4 EL Mondamin Saucenbinder „hell“ einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. 1 Dose Bambusschößlinge abgießen und abtropfen lassen. Ananas, 1 Dose Bambus, 100 g Erbsen und Tomaten zur Soße geben, warm halten.

3. Für das Püree 6 Stiele Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas Minze zum Garnieren, von den Stielen zupfen. 350 ml Wasser aufkochen. Topf vom Herd nehmen, 150 ml Milch dazugießen und Pfanni Püreeflocken einrühren. Mit 1 Prise Curry und Minze würzen.

4. 2 EL Ketchup, 2 EL Sojasoße und 2 EL Öl verrühren. Fleisch damit rundherum einstreichen und weitere ca. 5 Minuten garen. Glasierte Hähnchenstücke zu süßsaurer Gemüsesoße und Püree auf Tellern anrichten. Püree nochmals leicht mit Curry bestäuben und mit übriger Minze bestreuen. Glasierte Hähnchenstücke zu süßsaurer Gemüsesoße mit Minze garnieren.


Richtig lecker wird's mit…


Glasierte Hähnchenstücke zu süßsaurer Gemüsesoße | Kochrezept