Hühnerfrikassee mit Püreerand | Pfanni

Hühnerfrikassee mit Püreerand

Richtig lecker wird's mit… Pfanni
  • 90 min
  • einfach
  • 550 kcal

Hühnerfrikassee mit Püreerand

  • 90 min
  • einfach
  • 550 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 Hähnchenbrüste
  • 1 kleines Bund Suppengrün frisch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Pfefferkörner
  • Jodsalz
  • 6 Stiele Kerbel
  • 350 g grüner Spargel
  • 300 g tiefgefrorene Pariser Karotten
  • 200 g Erbsen grün tiefgefroren
  • 2 Beutel PFANNI Kartoffel Püree - Das Komplette
  • 9 EL MONDAMIN Saucenbinder, hell
  • 100 g Schlagsahne
  • Pfeffer
  • 1 Saft von 1 Zitrone

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Für das Hühnerfrikassee mit Püreerand 2 Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen. In einen großen Topf setzen. 1 kleines Bund Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und in Stücke schneiden. Suppengrün, Lorbeerblatt und 1 TL Pfefferkörner in den Topf geben. Ca. 2,5 Liter Wasser zugießen, so dass das Fleisch bedeckt ist. Alles aufkochen, mit Salz würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen. 6 Stiele Kerbel waschen, trocken schütteln. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken. 350 g Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden.

2. Fleisch aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. 3/4 Liter Brühe abmessen. In einem Topf aufkochen. 300 g Pariser Karotten darin ca. 8 Minuten, Spargel und 200 g Erbsen ca. 5 Minuten garen. Gemüse in ein Sieb gießen, Brühe auffangen. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

3. 1 Liter Wasser aufkochen, von der Herdplatte ziehen und 2 Beutel PFANNI Kartoffel Püree hineinrühren. Brühe nochmals aufkochen, unter Rühren 9 EL MONDAMIN Saucenbinder hell hineinrühren, ca. 3 Minuten köcheln. 100 g Sahne dazugießen. Soße mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone abschmecken. Gemüse und Fleisch zur Soße geben. Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf 4 Teller am Tellerrand einen Kreis spritzen. Frikassee in die Mitte füllen. Hühnerfrikassee mit Püreerand mit Kerbel bestreuen und garnieren.


Richtig lecker wird's mit…


Hühnerfrikassee mit Püreerand | Kochrezept