Italienische Bohnen mit Salbeiknödeln | Pfanni

Italienische Bohnen mit Salbeiknödeln

Richtig lecker wird's mit… Pfanni
  • 30 min
  • einfach
  • 501 kcal

Italienische Bohnen mit Salbeiknödeln

  • 30 min
  • einfach
  • 501 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 1 kleine Dose weiße Bohnen (z.B. Cannellini-Bohnen; Abtropfgewicht 250 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Pkg. KNORR Tomato al Gusto Kräuter
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Packung PFANNI Mini Kartoffel-Knödel
  • ca. 15 Salbeiblätter
  • 10 g Butter

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Für die Italienische Bohnen mit Salbeiknödeln 1 kleine Dose Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein hacken und in einem Topf in 1 EL heißem Öl anbraten. Knorr Tomato al Gusto und Bohnen zufügen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Inzwischen Pfanni Mini-Knödel in kochendem Wasser 7 Minuten garen, in ein Sieb abgießen.

3. Ca. 15 Salbeiblätter waschen und trocken tupfen. 10 g Butter in einer Pfanne schmelzen, Salbei zufügen und kurz anbraten. Knödel in die Pfanne geben und in der Salbeibutter schwenken. Italienische Bohnen mit Salbeiknödeln anrichten.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Italienische Bohnen mit Salbeiknödeln | Kochrezept