Kartoffelbällchen mit Mango-Salsa | Pfanni

Kartoffelbällchen mit Mango-Salsa

Richtig lecker wird's mit… Pfanni
  • 45 min
  • einfach
  • 331 kcal

Kartoffelbällchen mit Mango-Salsa

  • 45 min
  • einfach
  • 331 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 400 g Tomaten
  • 450 g reife Mango (1 Mango)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Ingwerwurzel
  • 1 rote Chilischote
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 1-2 EL Limettensaft
  • 1 Innenbeutel PFANNI Kartoffel Püree MIT HERZHAFT KRÄFTIGEM GESCHMACK
  • 100 ml fettarme Milch
  • 75 g Manchego (spanischer Käse)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • 50 g Paniermehl
  • Öl zum Frittieren

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Nährwertangaben ohne die Fettaufnahme beim Frittieren.

Zubereitung

1. Für die Kartoffelbällchen mit Mango-Salsa 400 g Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und fein würfeln. 450 g Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. 2 Stangen Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch und 20 g Ingwer schälen, Chili putzen, entkernen, alles fein hacken. Mit Tomaten, Mango, Lauchzwiebeln mischen, mit Salz und 1-2 EL Limettensaft abschmecken.

2. Pfanni Kartoffelpüreepulver mit 100 ml kochendem Wasser und 100 ml Milch nach Packungsanweisung zubereiten. 75 g Manchego fein reiben, mit 1 EL Crème fraîche und 1 Ei untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. 16 gleich große Bällchen formen.

3. Kartoffelbällchen erst im übrigen verquirlten Ei, dann in 50 g Paniermehl wenden. Öl zum Frittieren erhitzen, bis an einem Holzlöffel, den man hineinhält, Bläschen aufsteigen. Bällchen darin portionsweise 2-3 Minuten knusprig frittieren, dabei einmal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und Kartoffelbällchen mit Mango-Salsa anrichten.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Nährwertangaben ohne die Fettaufnahme beim Frittieren.


Kartoffelbällchen mit Mango-Salsa | Kochrezept