Kartoffelpudding mit Rumtopffrüchten und Schlagsahne | Pfanni

Kartoffelpudding mit Rumtopffrüchten und Schlagsahne

Richtig lecker wird's mit… Pfanni
  • 85 min
  • einfach
  • 392 kcal

Kartoffelpudding mit Rumtopffrüchten und Schlagsahne

  • 85 min
  • einfach
  • 392 kcal

Zutaten

für 6 Portionen

  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 1 Beutel PFANNI Kartoffel Püree - Das Komplette
  • 4 Eier (Größe M)
  • etwas Jodsalz
  • 100 ml Marsala
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Fett für die Form
  • 150 g Schlagsahne
  • 1 EL Zucker
  • 200 g Rumtopf-Früchte
  • 50 g Mandelblättchen
  • 3 EL Puderzucker

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Für den Kartoffelpudding mit Rumtopffrüchten und Schlagsahne 200 g getrocknete Aprikosen klein schneiden. Pfanni Püreepulver mit 200 ml Wasser anrühren. 4 Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eigelb, 100 ml Marsala, Aprikosen und 1 Päckchen Vanillezucker unter das Püree rühren und den Eischnee sofort unterheben. Puddingform (Füllmenge etwa 700 ml) sehr gut fetten. Teig einfüllen und glatt streichen. Im heißen Wasserbad etwa 1 Stunde kochen lassen. Etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen.

2. 150 g Sahne steif schlagen, 1 EL Zucker unterrühren. Kartoffelpudding mit 200 g Rumtopffrüchten und Schlagsahne anrichten. 50 g Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Mit 2 EL Puderzucker bestäuben und goldbraun karamellisieren lassen. Kartoffelpudding mit Rumtopffrüchten und Schlagsahne, am besten lauwarm mit gerösteten Mandelblättchen und 1 EL Puderzucker bestäubt anrichten.


Richtig lecker wird's mit…


Kartoffelpudding mit Rumtopffrüchten und Schlagsahne | Kochrezept