Knödel-Scampi-Spieße | Pfanni

Knödel-Scampi-Spieße

Richtig lecker wird's mit… Pfanni
  • 45 min
  • normal
  • 703 kcal

Knödel-Scampi-Spieße

  • 45 min
  • normal
  • 703 kcal

Zutaten

für 5 Portionen (10 Spieße)

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eigelbe
  • 1 EL Senf
  • 120 ml + 6 EL Olivenöl
  • 100 g Naturjoghurt
  • 4 EL Limettensaft
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Beutel PFANNI Mini Kartoffel-Knödel
  • 20 Scampis
  • 20 große Basilikumblätter
  • 20 Holzspieß
  • etwas frisch gemahlener Pfeffer
  • 600 g weißer Spargel
  • 100 g Mizuma Salat (asiatischer Schnittsalat)
  • 150 g Kirschtomaten
  • 5 EL Weißweinessig
  • 1 TL Zucker

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Knoblauch abziehen und fein hacken. Mit 2 Eigelb und 1 EL Senf verrühren. 120 ml Olivenöl langsam mit einem Schneebesen unterschlagen. Zuletzt 100 g Joghurt unterrühren. Aioli mit etwa 2 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Pfanni Miniknödel nach Packungsanleitung 7 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abtropfen lassen. 20 Scampi schälen, Darm entfernen. Knödel mit jeweils einem Basilikumblatt umwickeln. Je zwei Basilikumknödel und Scampi abwechselnd auf Spieße stecken.

3. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Knödel-Scampi-Spieße darin von beiden Seiten jeweils etwa 3 Minuten braten. Mit 2 EL Limettensaft überträufeln und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

4. 600 g Spargel abspülen, die Enden abschneiden und die Stangen schälen. Spargel schräg in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Spargel darin etwa 3 Minuten anbraten. 100 g Mizuma und 150 g Kirschtomaten abspülen. Tomaten halbieren. 5 EL Essig und 1 TL Zucker verrühren. 3 EL Öl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel, Tomaten und Salat mit der Salatsoße mischen. Knödel-Scampi-Spieße mit Salat und Aioli anrichten.


Richtig lecker wird's mit…


Knödel-Scampi-Spieße | Kochrezept