Putenspieße mit Salat und gefüllten Mini-Knödeln | Pfanni

Putenspieße mit Salat und gefüllten Mini-Knödeln

Richtig lecker wird's mit… Pfanni
  • 35 min
  • einfach
  • 557 kcal

Putenspieße mit Salat und gefüllten Mini-Knödeln

  • 35 min
  • einfach
  • 557 kcal

Zutaten

für 3 Portionen

  • 1 EL Mandelblättchen
  • 150 g Aprikosen
  • 1/2 EL Zucker
  • 75 ml Orangensaft
  • 1 EL Honig
  • 1 TL rosa Pfefferbeeren
  • 2 Stiele Basilikum
  • 1/2 Kopf Blattsalat
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Beutel KNORR Salatkrönung Balsamico-​Kräuter
  • 250 g Putenbrustfilet
  • lange Holzspieße
  • Pfeffer
  • 1/4 TL Jodsalz
  • 2 Stiele Thymian
  • 1 Beutel Pfanni Mini-Knödel gefüllt mit Frischkäse und Kräutern

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Für die Putenspieße mit Salat und gefüllten Mini-Knödeln 1 EL Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fettzugabe goldgelb rösten. Herausnehmen und beiseite stellen.

2. 150 g Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. 1/2 EL Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. 75 ml Orangensaft zugießen und sirupartig auf die Hälfte einkochen lassen. Den Sud mit 1 EL Honig abschmecken, Pfanne vom Herd nehmen. 1 TL rosa Pfefferbeeren und Aprikosen in den Sud geben und ziehen lassen, bis der Rest fertig ist.

3. Inzwischen 2 Stiele Basilikum waschen und die Blätter grob zerzupfen. 1/2 Kopf Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Für das Dressing 3 EL Wasser und 3 EL Olivenöl mit Beutelinhalt Salatkrönung Balsamico-Kräuter verrühren.

4. Für die Spieße 250 g Putenbrustfilet abwaschen, mit Küchenkrepp gut trocken tupfen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Fleischstreifen wellenförmig auf lange Holzspieße ziehen und mit Pfeffer und 1/4 TL Salz würzen. 1 EL Öl in der Pfanne stark erhitzen und die Spieße darin portionsweise von jeder Seite in ca. 1 Minute goldbraun anbraten.

5. 2 Stiele Thymian waschen, trocken tupfen, die Stängel in kleine Stücke zupfen und mit in die Pfanne geben. Die gebratenen Spieße in eine feuerfeste Form legen und für ca. 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: nicht empfehlenswert) geben und darin nachgaren lassen.

6. Inzwischen 1 Beutel Mini-Knödel in kochendes Wasser geben und bei mittlerer Hitze 7 Minuten ziehen lassen (das Wasser sollte nicht sprudelnd kochen). Knödel abgießen.

7. Aprikosen aus dem Sud nehmen, mit Blattsalat, Basilikum, Mandeln und Dressing mischen. Salat anrichten. Putenspieße mit Salat und gefüllten Mini-Knödeln servieren.


Richtig lecker wird's mit…


Putenspieße mit Salat und gefüllten Mini-Knödeln | Kochrezept