Süßes Knödel-Gratin mit Birnenspalten und Marzipancreme   | Pfanni

Süßes Knödel-Gratin mit Birnenspalten und Marzipancreme

Richtig lecker wird's mit… Pfanni
  • 45 min
  • einfach
  • 419 kcal

Süßes Knödel-Gratin mit Birnenspalten und Marzipancreme

  • 45 min
  • einfach
  • 419 kcal

Zutaten

für 6 Portionen

  • 1 Packung PFANNI Kartoffel Knödel der Klassiker halb & halb
  • etwas Jodsalz
  • 3 reife Birnen
  • 1 unbehandelte Zitrone: Saft und Schale
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 4-5 EL Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 g Marzipan Rohmasse
  • 3 EL Mandellikör oder Mandelsirup
  • 125 g Crème fraîche
  • 1-2 EL Mandelstifte

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Pfanni Knödel nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser garen. Herausheben, abtropfen lassen, aus den Kochbeuteln lösen und abkühlen lassen.

2. 3 Birnen schälen, halbieren, entkernen und in breite Spalten schneiden. Zitronensaft und -schale, Vanillezucker, 1 EL Zucker und ca. 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Birnenspalten darin ca. 2 Minuten zugedeckt dünsten, abtropfen lassen. Kochflüssigkeit auffangen.

3. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Knödel in Scheiben schneiden. Mit den Birnenspalten in eine flache Auflaufform schichten.

4. 2 Eier trennen. Eiweiß und 1 EL Zucker steif schlagen. 100 g Marzipan und 3 EL Likör glatt verrühren, mit 125 g Crème fraîche glatt rühren. Eigelbe, 2–3 EL Birnenkochfond und 2-3 EL Zucker mit dem Handmixer sehr schaumig aufschlagen. Crème-fraîche-Mischung in 2–3 Portionen unterheben. Dann Eischnee unterziehen. Creme auf den Zutaten verteilen, süßes Knödel-Gratin mit Birnenspalten und Marzipancreme mit 1-2 EL Mandelstiften überstreuen. Im heißen Backofen ca. 10–15 Minuten gratinieren. Süßes Knödel-Gratin mit Birnenspalten und Marzipancreme anrichten und genießen.


Richtig lecker wird's mit…


Süßes Knödel-Gratin mit Birnenspalten und Marzipancreme   | Kochrezept

NEU Frische Zutaten in 45 min. zu Dir nach Hause geliefert!
Scooter