Apfelsuppe | Rama Cremefine

Apfelsuppe

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 45 min
  • einfach
  • 325 kcal

Apfelsuppe

  • 45 min
  • einfach
  • 325 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 kleine Salatgurke
  • 4 Stk. rote Äpfel, z.B. Braeburn
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Stängel Zitronengras
  • 1 kleine Chilischote, entkernt
  • 2 Schalotten, fein gewürfelt
  • 100 ml Apfelsaft
  • 750 ml KNORR Gemüse Bouillon natürliche Zutaten
  • 1 kleines Stk. Ingwer, fein gerieben
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • Meersalz aus der Mühle
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1/2 Bund Koriander, die Blätter gezupft

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Als Vorsuppe reicht das Rezept für die doppelte Portionenzahl.

Zubereitung

1. Den Ofen bei 180°C auf Oberhitze stellen. Die 2 Paprikaschoten halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech geben. Auf der obersten Schiene so lange rösten, bis die Haut Blasen wirft. Kurz abkühlen lassen und die Haut abziehen. Gurke und 4 Äpfel schälen, entkernen und würfeln.

2. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen, Knoblauchzehe und 1/2 Stängel Zitronengras mit dem Messerrücken andrücken und zusammen mit Chilischote und 2 fein gewürfelten Schalotten 1 Minute andünsten. 100 ml Apfelsaft dazu geben, 30 Sekunden einkochen lassen. Apfel- und Gurkenstücke hinzufügen. 750 ml Brühe dazugießen und aufkochen lassen. Ingwer hinzufügen und die Apfelsuppe ca. 5 Minuten kochen.

3. Chili und Zitronengras aus der Apfelsuppe nehmen und die Suppe mit den abgezogenen Paprikaschoten pürieren, nach Belieben durch ein feines Sieb streichen. 250 ml Rama Cremefine einrühren, Suppe erwärmen. Mit einer Prise Meersalz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Apfelsuppe mit 1/2 Bund Koriander bestreut servieren.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Als Vorsuppe reicht das Rezept für die doppelte Portionenzahl.


Apfelsuppe | Kochrezept