Biskuitrolle | Rama Cremefine

Biskuitrolle

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 163 min
  • normal
  • 235 kcal

Biskuitrolle

  • 163 min
  • normal
  • 235 kcal

Zutaten

für 12 Stück

  • Backpapier
  • 4 Eier
  • 1 Prise Jodsalz
  • 125 g + 3 EL Zucker
  • 75 g Mehl
  • 50 g MONDAMIN Feine Speisestärke
  • 250 ml Rama Cremefine zum Aufschlagen 19% Fett
  • 500 g Magerquark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL Puderzucker
  • 2 Dose Mandarinen (à 285 ml)
  • 4 Blatt Gelatine (oder 2 Beutel Gelatine Fix – siehe Tipp)

Auf die Einkaufsliste

TIPP

Statt Blattgelatine kann auch 1 Beutel Gelatine Fix benutzt werden, die kann ohne Vorquellen zum Beispiel mit der Rama Cremefine steif geschlagen werden.

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. 4 Eier trennen, Eiweiße mit 1 Prise Salz mit dem Handmixer steif schlagen, 125 g Zucker dabei langsam einrieseln lassen.

2. Unter die steife Eiweißmasse die Eigelbe ca. 30 Sekunden unterschlagen. 75 g Mehl und 50 g Speisestärke mischen, darübersieben und mit einem Schneebesen kurz unterheben. Teig gleichmäßig aufs vorbereitete Backblech streichen und sofort im vorgeheizten Ofen 6-8 Minuten hellgelb backen. Sofort weiterverarbeiten.

3. Dafür ein sauberes Küchentuch auslegen und mit 3 EL Zucker bestreuen. Am Rand der fertig gebackenen Biskuitplatte entlangschneiden, um sie vom Backblechrand zu lösen. Biskuit mit dem Backpapier kopfüber aufs Küchentuch stürzen, so dass die Seite mit dem Backpapier oben liegt. Backpapier vorsichtig abziehen, dafür das Papier evt. mit ein wenig Wasser befeuchten. Teigränder abschneiden. Biskuit noch warm mit dem Küchentuch zu einer lockeren Biskuitrolle vorformen und in der Rolle auskühlen lassen.

4. Inzwischen 250 ml Rama Cremefine mit dem Handmixer steif schlagen. 500 g Magerquark mit 1 Päckchen Vanillezucker und 4 EL Puderzucker glatt rühren. 2 Dosen Mandarinen gut abtropfen lassen.

5. 4 Gelatineblätter einzeln nacheinander in kaltes Wasser legen und 10 Minuten einweichen. Herausnehmen und tropfnass im kleinen Topf bei geringer Hitze unter Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. 3 gehäufte EL der Quarkmasse mit dem Schneebesen unterrühren, vermischte Gelatine dann unter die Gesamt-Quarkmasse rühren. Alternativ Gelatine Fix verwenden, wie im Tipp beschrieben. Rama Cremefine portionsweise mit dem Schneebesen unterheben, erste Portion kräftiger unterschlagen, Rest vorsichtig unterheben.

6. Cremefine-Quarkmasse auf den auseinander gerollten Biskuit streichen, Rand frei lassen. Mandarinen darauf verteilen und den Biskuit vorsichtig wieder aufrollen. Biskuitrolle mindestens 2 Stunden kühlen. Biskuitrolle vor dem Servieren mit 1 EL Puderzucker bestreuen.


Richtig lecker wird's mit…

TIPP

Statt Blattgelatine kann auch 1 Beutel Gelatine Fix benutzt werden, die kann ohne Vorquellen zum Beispiel mit der Rama Cremefine steif geschlagen werden.


Biskuitrolle | Kochrezept