Chinakohlpfanne | Rama Cremefine

Chinakohlpfanne

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 45 min
  • einfach
  • 361 kcal

Chinakohlpfanne

  • 45 min
  • einfach
  • 361 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 750 g Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 1 Zwiebel
  • 500 g gemischte Pilze (z.B. Shiitake, braune Champignons, Pfifferlinge)
  • 750 g Chinakohl
  • 4 EL Ajvar
  • 200 g Rama Cremefine zu verwenden wie Crème fraîche
  • 2 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • Pfeffer
  • 4 EL gehackte Petersilie
  • 4 Räucherforellenfilets

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. 750 g Kartoffeln schälen, waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. 500 g Pilze putzen und halbieren oder vierteln. 750 g Chinakohl putzen, waschen und in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden. 4 EL Ajvar und 200 g Rama Cremefine verrühren.

2. 2 EL Rama Culinesse in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Pilze darin bei starker Hitze kräftig anbraten. Kohl zufügen und ca. 5 Minuten mitschmoren, die Hälfte der Ajvar-Cremefine und 2 EL der Petersilie unterrühren. Die Chinakohlpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Kartoffeln abgießen. Chinakohlpfanne mit 2 EL Petersilie bestreuen und mit Kartoffeln und geräucherter Forelle servieren. Die restliche Ajvar-Cremefine dazu reichen.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Chinakohlpfanne | Kochrezept