Erbsenschaumsuppe | Rama Cremefine

Erbsenschaumsuppe

Richtig lecker wird's mit… Rama Cremefine
  • 30 min
  • einfach
  • 278 kcal

Erbsenschaumsuppe

  • 30 min
  • einfach
  • 278 kcal

Zutaten

für 4 Portionen

  • 200 g Pfifferlinge (oder 1 Dose Pfifferlinge 225 g Abtropfgewicht)
  • 3 Schalotten
  • 3 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
  • 300 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml KNORR Delikatess Brühe
  • 250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 2 Stiele Petersilie

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. 200 g Pfifferlinge putzen oder 1 Dose Pfifferlinge abtropfen lassen und eventuell in Stücke schneiden.

2. Die 3 Schalotten schälen, in kleine Würfel schneiden und in 2 EL der Rama Culinesse glasig andünsten. Von den 300 g Erbsen 4 EL zur Dekoration abnehmen, die restlichen Erbsen zu den Schalotten geben, mit 1 EL Zucker bestreuen und ca. 3 Minuten schmoren. 100 ml KNORR Delikatess Brühe und 250 ml Rama Cremefine dazugießen und ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.

3. Die Erbsenschaumsuppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 Stiele Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

4. Die Pfifferlinge in 1 EL Rama Culinesse braten. Die Erbsenschaumsuppe auf 4 Teller verteilen, mit je 1 EL Erbsen, 1 EL Pfifferlinge und der Petersilie anrichten.

Was koche ich morgen? Wir haben die Antwort.

Unsere Newsletter versorgen dich mit leckeren Rezepten - Woche für Woche.


Richtig lecker wird's mit…


Erbsenschaumsuppe | Kochrezept